Kromfohrländer vom Hamburger Elbstrand
 

Anneliese vom Hamburger Elbstrand (PK 2014-047) 

Lieschen ist ein sogenannter "Projektkromfohrländer", eine Kromfohrländer-Danski-Kreuzung aus dem Einkreuzungsprojekt (F1). Ihre Mutter ist Doola von Crumps Mühle, unsere Glatthaar-Kromfohrländer-Hündin, ihr Vater ist Son-Mik's Jarl (Jaron), ein Dansk-Svensk-Gardhund. Sie kam am 22. Februar 2014 als drittes von sieben Geschwisterkindern hier bei uns zur Welt. Jetzt ausgewachsen ist sie 42 cm hoch und wiegt ca. 10 kg. Sie ist ein sehr lieber und anschmiegsamer Hund und hat die schönsten Hundeaugen der Welt. Weiteres über sie und ihr Wesen ist unter "Der Kromfohrländer" zu finden, ebenso Impressionen unter "Elbsträndler heute"


 

Am 06.09.2015 wurde sie in Bielefeld bei der Körung für zuchttauglich befunden. Sie hat ebenso wie Doola zusätzlich zum obligatorischen Gentest bei Genoscoper in Finnland (ihr Gesundheitsindex ist überdurchschnittlich gut) einen COLA-Test gemacht, um Cystinurie, eine bei Kromfohrländern vorkommende Stoffwechselerkrankung, die bislang nicht in allen Typen genetisch nachweisbar ist,  auszuschließen. So stand einem Zuchteinsatz nichts mehr im Wege. Sie ist die Mutter unseres C-Wurfes


Lieschens Herkunft


Welpenzeit

2 Tage


 

4 Tage


 

2 Wochen


 

3 1/2 Wochen


 

5 Wochen


 

6 Wochen


 

7 Wochen


 

8 Wochen


 

9 Wochen


 

10 Wochen


 

11 Wochen


 

3 Monate


 

4 Monate


 

5 Monate


 

Lieschen heute